Ethische Richtlinien

Ich arbeite nach den ethischen Richtlinien des KineSuisse, dem Schweizerischen Berufsverband der Kinesiologen.

 

Die Richtlinien sehen unter anderem vor:

 

– Ich respektiere die Bedürfnisse und die Grenzen des Klienten.

– Ich halte mich an die Schweigepflicht.

– Mein Umgang mit dem Muskeltest ist achtsam und zielgerichtet.

– Ich fördere die Ressourcen und die Selbstkompetenz des Klienten.

 

Meine kinesiologischen Leistungen ersetzen keine ärztlich notwendige Untersuchung und Behandlung. Ich stelle insbesondere keine medizinischen oder psychiatrischen Diagnosen und verschreibe keine Medikamente. Ich arbeite ergänzend zu ärztlicher oder psychiatrischer Behandlung sowie anderen therapeutischen Massnahmen, um Ihren Heilungsprozess wirkungsvoll zu unterstützen.