Aus- und Weiterbildung

Bevor ich als selbständige Kinesiologin arbeitete, war ich in der Lebensmittel- und Gastronomiebranche tätig. In meiner Arbeit in der Praxis, an Kursen und an Vorträgen fliesst dieses Wissen ein. Situationsgerechte Ernährungsempfehlungen, die Arbeit mit vollwertigen Nahrungsergänzungsprodukten sowie Hintergrundwissen bereichern meine Arbeit und somit Ihren Lernerfolg und Ihre Gesundheit.

 

 2013-

Heldenreise nach Paul Rebillot

Persönlicher Wachstums- und Selbsterfahrungsprozess welche zusammengestellt ist aus Gestalttherapie, Psychodrama, Körperarbeit und humanstitischen Psychologie.

Institut für Gestalt und Erfahrung, F. & S. Mittermair, Wasserburg am Inn

 

2012-

-Bioresonanz- und Frequenztherapie-Seminare

Schwerpunkte:

Regulationsblockaden und schwer therapierbare chronische Belastungen, Ausleitung- und Entgiftungsmassnahmen, Regulierung des Inneren Milieus, Schwermetallausleitung, Parasitosen, mykotischen Belastungen, Wechselwirkung zwischen Parasiten, Mykosen, Viren und Bakterien, Hilfreich unterstützen mit Nahrungsergänzungsprodukte und naturheilkundlichen Mitteln, Allergietherapie

A.E. Baklayan, Veranstalter DermaVit, München

 

2011-2012

-T.E.L. Jahrestraining für Persönlichkeitsentwicklung

Persönlicher Wachstumsprozess über die direkte Erfahrung mit tantrischen Übungen und Meditation. Mit Erkenntnissen der Humanistischen Psychologie, der modernen Körperpsychotherapie, Kommunikationsstheorie und Sexualwissenschaft kombiniert.

S + C Persönlichkeitstraining, P.Schröter, D. Christinger, Zürich

 

2011

-BICOM Bioresonanz-Seminare, Schwerpunkt Allergie

Firma Regumed, G. Vogeser, Dr. Hennecke, Dr. Schwarz, Merlischachen

-Bioresonanz-Seminar, Schwerpunkt Therapie-Blockaden

G.H. Schweizer, Praxis für Regulative Medizin, Bern

 

2010

-Schwangerschaft, Geburt und Trauma-Lösung, L. Roshardt Kumordzie

-Brain Gym Instruktorin, M. Sonderegger

Institut für Kinesiologie und medizinische Ausbildung Ikamed, Zürich

 

 2009-

-Holotropes Atmen nach Stanislaf Grof (Transpersonalen Psychologie)

Persönliche Integrationsarbeit und Wachstumsprozess welche durch eine gezielte Atemtechnik gefördert wird. 

Atelier Bramberg, Leta & Theo Vonzun-Steiner, Luzern

 

2009

-Regulations Diagnostik I und II

-Psycho-Kinesiologie I und II

-Mentalfeld-Therapie (Meridianklopf-Technik)

Institut für Neurobiologie INK, nach Dr. Klinghardt, Freiburg im Breisgau

 

2008-2010

-Schulmedizinische Weiterbildung, Umfang 400 Stunden

SAKE Bildungszentrum, A. Hofmann, I.+M. Wohlbach, Dr. Brugger, Bern

 

2003-2006

-Kinesiologische- und Schulmedizinische Grundausbildung

-Systemische Gesprächsführung, Psychologie, Psychosomatik 

Institut für Kinesiologie IKBS, M. Delaquis, M. Zuber, Biel/Bienne

 

2002

Quadrinity-Prozess und div. Familienstellen

Persönliche Integrationsarbeit und Persönlichkeitsentwicklung

Hoffman Institut Schweiz